Leidenschaftlicher Harter Sex&Comma Rothaarige Schönheit Mit Tiefem Blowjob Und Abspritzen Auf Höschen

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichten zeigen die sexuellen Handlungen zweier minderjähriger Kinder aus der britischen Seife Eastenders Dan, wenn Sie ein Problem mit diesem schwulen Minderjährigen-Thema haben, lesen Sie weiter.
Peter Beale, der 14-jährige Junge mit dem perfekten goldblonden Haar, einem großen, dünnen, athletischen Körper, hat eine kräftige Größe von 6,5 Zoll und sehr wenig Schamhaar.
Jay Brown ist ein harter 13-jähriger Junge, viel kleiner als Peter, nicht der beste Mann der Welt, aber mit einer frechen, fast sexy Persönlichkeit. Er hat kurze braune Haare und einen 6-Zoll-Hahn. Sie und Peter entwickeln eine Beziehung zusammen, und dies sind ihre Geschichten.
Dies ist Kapitel 3, lesen Sie zuerst die Kapitel 1 und 2 …………….
KAPITEL 3
Die Kinder betraten schweigend das Badezimmer. Sie waren beide nackt und ihre harten Schwänze ragten vor ihnen hervor. Schließlich kam der Punkt, an dem sie nicht länger warten konnten, Jay küsste Peter leidenschaftlich, und Jays Fantasie wurde wild. Sie überlegte, mit jemand anderem in der Duschkabine zu sein, das Bild von ihr und Peter war zu heiß, um damit fertig zu werden. Jay packte Peters Schwanz und zog ihn sanft in die Dusche, wo Peter sie öffnete.
Wasser begann an Peters schlankem Körper und blonden Haaren herunterzulaufen. Jay fuhr mit den Fingern hindurch und schäumte es mit Shampoo auf. Jay liebte das Gefühl von Peters perfektem goldenem Haar. Sie begannen sich wieder leidenschaftlich zu küssen, als sich der Schaum in Peters goldenem Haar aufbaute. Peter griff nach dem Duschgel und ließ es versehentlich vom Ständer auf den Boden fallen. Peter ging es holen.
Als Peter sich nach unten beugte, traf Jay auf Peters Hüften, die mitten in der Dusche schwebten. Die ohnehin schon heiße Situation wurde plötzlich noch heißer, als Jay nach ihnen griff und sie packte. Das traf Peter etwas unvorbereitet und er stand plötzlich mit großen Augen auf. Sie drehte sich wieder um und Jay sprach sie an.
Peter stand nur da und beobachtete Jays makellose Nacktheit. Der Junge hatte eine Erektion, die vor ihm sprudelte. Ohne ein weiteres Wort griff Jay nach dem Duschkopf und bewegte ihn, um selbst Wasser einzuschenken.
„Dann mach schon, Liebesjunge! Trage das Shampoo auf und schüttle mich auf.“ Peter schüttete etwas Shampoo auf seine Hände und legte sie auf Jays Kopf, während Jay die Duschhaube wegsteckte, während sein Kopf mit sexy Gedanken gefüllt war. Als er Jays Kopfhaut massierte, konnte er alle Beulen und abgestorbenen Hautschuppen des Jungen spüren. Sie wusch ihre Hände unter der laufenden Dusche und arbeitete weiter an Jays Haaren.
Nach einigen weiteren Massagen hatte Jay genau wie Peter einen schäumenden Duschkopf. Er fuhr mit seinen schaumigen Händen über Jays Gesichtszüge, die ihn so schrecklich fasziniert hatten. Nun, Jay war nicht das hübscheste Kind an der Walford High – eigentlich hatte Peter immer gedacht, er wäre nicht in seiner Liga –, aber je länger Peter Jay ansah, desto mehr verliebte er sich in ihn. Jetzt wollte sie keine Sekunde der Gelegenheit für eine Doppeldusche mit dem Jungen, den sie liebte, verschwenden.
Peter strich instinktiv mit seinen eingeseiften Händen über Jays Körper. Peter bemerkte, dass Jay Pters Penis unbedingt streicheln wollte, verschob es aber aus irgendeinem Grund. Peter ermutigte ihn, indem er seine Hände stark einseifte und sie an Jays Schaft auf und ab bewegte. Er sagte nichts oder entmutigte das Setup oder so etwas – Jay stand nur da und beobachtete, dachte nach und genoss eindeutig die Erfahrung.
Ohne Vorwarnung seifte Jay seine eigenen Hände stark ein und ging direkt zu Peters Genitalien, paarte ihn mit Lähmungsschlägen und verwandelte die Situation in ein Minispiel. Viel geiler als Jay, Peter hat seine Ladung zuerst getroffen. Es ließ den Druck aufbauen und spritzte einen Strahl Sperma über Jays Oberschenkel. Der Rest sickerte weiterhin aus Peters Penis und tropfte auf Jays Hände. In der Zwischenzeit hielt Jay Peters Hände und half ihm, die Arbeit zu beenden. Schließlich stieß er eine große Menge wässrigen Ausfluss aus, der sofort aus dem Zapfloch verschwand. Das emotionale Gefühl in Jays Kopf war stark – er ernährte sich direkt vom Masturbieren mit großer Wirkung.
Sie teilten sich einen langen Kuss auf ihre Lippen im Dampf der Dusche, direkt unter dem Wasser, das aus dem Duschkopf lief. Der Moment, als Schaum und heißes Wasser auf die Gesichter der beiden Kinder floss, war magisch, aber das tat ihrer Liebe und ihrem Respekt füreinander keinen Abbruch. Peter umarmte sie
Er schlang seine Arme um Jays Rücken und zog ihn näher, als es Jay angenehm war, aber er machte keine Anstalten zu drücken. Jay öffnete seinen Mund und die Jungs stellten Augenkontakt her, als ihre Zungen erneut körperlich aufeinanderprallten. Heute war viel weiter, als Peter zu gehen gehofft hatte, aber es war eine zu gute Gelegenheit, um sie zu verpassen. Peter spürte, wie sein Penis brannte, die Situation war so sexuell heiß, dass er fast sofort wieder ejakulieren wollte.
Beide Jungs waren wieder einmal hart und Jay kniete sich vor Peters Schwanz und fing an, ihn wie einen Lutscher zu lutschen. Innerhalb von Minuten warf Peter Saite um Saite in Jays Mund, die in Jays Kehle knallte und er schluckte. Peter erwiderte dann den Gefallen und schluckte Jays Schwanz ganz, seine Nase steckte in Jays Haaren. Peter war natürlich und wiegte sich auf und ab, während Jay vor Vergnügen stöhnte.
Plötzlich öffnete sich die Badezimmertür und Peters Vater, Ian, stand in der Tür. ?Was?? Er schrie. „Peter bist du da?“. Peter legte seinen Finger auf Jays Lippen, um ihn zum Schweigen zu bringen. „Ja, Papa, ich bin hier? sagte Petrus. „Wo ist Jay?“ fragte seinen Vater. „Sie … äh … äh … ha? stammelte Peter. „Ich bekomme hier einen Blowjob von deinem Sohn? sagte Jay. Peter sah Jay enttäuscht an, warum war er so dumm, das zu sagen? Ian betrat den Raum und öffnete die Milchglastür der Dusche und war überrascht, von Peter begrüßt zu werden, der vor Jays Schwanz kniete. „Raus, raus? Schrei. Die beiden Jungen zogen sich schnell an und teilten einen letzten Kuss, bevor Jay durch die Hintertür des Hauses ging, während Ian darauf wartete, dass sie ins Wohnzimmer hinuntergingen.
Peter betrat das Wohnzimmer mit gesenktem Kopf, wissend, dass sein Vater ihm verbieten würde, Jay noch einmal zu sehen. Ian tat genau das und erklärte Peter, dass es illegal sei, solche Dinge zusammen zu tun. Peter wurde zu drei Monaten verurteilt und durfte Jay nicht sehen.
Die Kinder blieben per SMS in Kontakt, kamen aber nie wieder zusammen, um etwas zu unternehmen. Der Monat, den Jay und Peter sexuell miteinander verbrachten, war der beste ihres Lebens, aber sie taten es nie wieder, aus Angst, wieder erwischt zu werden. Jay wurde der Freund von Peters Zwillingsbruder. Als er und Lucy 16 wurden, begannen sie eine sexuelle Beziehung, die Jay schnell an seine Zeit mit Peter erinnerte. Ein paar Monate später verließ Jay den Albert Square für immer.

Hinzufügt von:
Datum: September 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.