Ich Ging Zum Nachbarhaus Um Mich Vom Umzug Zu Verabschieden. Dieser Mann Würde Mich Ein Paar Monate Später Vergewaltigen Und Es Ist In Meinem Magen…

0 Aufrufe
0%


Ich küsste eine 75-jährige Frau, die anfing, mein Hemd aufzuknöpfen / Sally? Ihre Brüste klatschten auf ihren Bauch, l rechte Titte hob sich und saugte an ihrer Brustwarze / zuerst fühlte ich ihren heißen Atem an der Spitze meines Schwanzes / sie schrie? Ja , Ja Oh ja?.
Ich habe einen neuen Job angefangen, bin zu Leuten nach Hause gegangen und habe ihnen Teppichmuster und Möbelkataloge gezeigt, ja, ich fand dein Denken langweilig. Teppiche. Mr. Wilson (Colin) öffnete die Tür und bat mich herein. Das Haus sah bewohnt, aber sauber aus, Mrs. Wilson (Sally) saß auf dem Sofa und streichelte das Kissen neben ihr, und ich setzte mich und legte die Proben auf den Boden davor. über mich. Sie waren ein gutes Paar und nachdem Sally entschieden hatte, welchen Teppich und welchen Preis Sally mir angeboten hatte, bot mir Sally einen Kaffee an und wir unterhielten uns alle. Colin sagte mir, dass er immer noch seinen Ruhestand genieße, und Sally sagte mir, Colin sei 80 und er 75 Jahre alt. Sie verschluckte sich fast an meinem Kaffee, okay, sie war keine Milf, aber Sally hatte ein schönes Regal darauf und ich bemerkte ihren runden Bauch, wenn sie zum Kaffeekochen ging, und diesen großen Arsch, der schaukelte, wenn sie dein verdammter Hund war. Ich konnte nicht umhin, vor Sally zu blicken, um ihr Dekolleté zu bewundern, oder als sie ihre Tasse auf dem kleinen Tisch zwischen uns abstellte, lehnte ich mich lässig nach vorne, um die Oberseite zu sehen. Jetzt kamen meine Gedanken an den Punkt, an dem ich sie bitten musste, das zu wiederholen, was sie gesagt hatten, während sie sich mit anderen Dingen beschäftigten. Es wurde spät, ich bedankte mich für ihre Bestellung, gab meine Karte und ging.
Ungefähr drei Tage später erhielt ich einen Anruf von Herrn Wilson (Colin), der fragte, ob ich an diesem Abend kommen könnte, Herr und Frau Wilson waren nicht weit von mir entfernt. Ich kam gegen 18 Uhr an und Mrs. Wilson (Sally) öffnete die Tür, sie trug ein knielanges Kleid mit einem sehr tiefen Ausschnitt, der ihre Brüste zeigte, sie bat mich herein und wir saßen im Wohnzimmer. Mir wurde klar, dass Sally Colin gebeten hatte, mich einzuladen, weil sie bemerkte, wie ich sie ansah, meine Zunge war leicht verklebt, und dann drückte sie meine Lippen auf ihre und küsste eine 75-jährige Frau, die anfing, sie aufzuknöpfen . Er fing an, mein Shirt zu küssen, Sally meinen Hals, dann bewegte er seine Lippen zu meiner Brust. Ich erstarrte und fragte, wo ihr Mann Colin sei, er blickte auf und antwortete: Guckst du im Schlafzimmer fern? Dann fügte sie hinzu: T?okay, warum wusste sie, dass ich wollte, dass du kommst? Ich war mir nicht sicher, was ich antworten sollte, aber ich legte sie zurück auf das Sofa, als Sally anfing, sanft an meinen Nippeln zu saugen und meinen Penis durchzudrücken meine Hosen. Er knöpfte meine Hose auf und griff nach meinen Boxershorts und packte meinen Schwanz, dann sah er mir in die Augen und lächelte, ich küsste ihn, flüsterte Sally? Sollen wir uns entspannen? und stand mit einem Schluchzen auf.
Jetzt stand Sally vor mir, zog die Träger ihres Kleides über ihre Schultern und ließ es dann zu Boden fallen, ihre wunderschönen Mammutbrüste wurden von einem weißen BH hochgehalten, ihr Höschen war nicht das, was man von einem 75-jährigen erwarten würde. alte Frau zu tragen. Die Vorderseite war transparent und ich konnte eine große, dichte Masse grauer Haare sehen, mein Schwanz reagierte auf die herrliche Aussicht vor mir. Ich stand auf und öffnete ihren BH, Sallys Brüste schlugen auf ihren Bauch. Ich hob meine rechte Brust und sie saugte an ihrer Brustwarze. Sie packte meinen Hinterkopf mit einem leisen Stöhnen. Ich saugte stärker wie ein Auto, das an ihrer Brustwarze saugte. Meine Hose fiel bis zu meinen Knöcheln herunter und ich trat dagegen, ich packte Sallys kurzes Taillenband und legte sie auf ihren Bauch und dann ging es ihre dicken Waden hinunter, sie kam aus der Hose und wir begannen uns leidenschaftlich zu küssen. Als wir uns von unserem Kuss lösten, ließ ich sie auf der Couch knien, sie nahm die Sally-Position ein und vergrub ihren Kopf im Kissen, eine Position, die sie wahrscheinlich viele Male in ihrem 75-jährigen Leben eingenommen hatte, wobei Sally nach unten griff und an ihrem Hintern zog Wangen. Ich musste meinen Schwanz in diesem heißen, glänzenden Loch vergraben, um eine rötliche, hängende, klaffende Muschi sowie eine separate, aber hängende Muschi zu enthüllen.
Ich kniete mich hinter sie, packte meinen Schwanz und legte ihren Kopf zwischen ihre Schamlippen, dann packte ich ihre rundlichen Hüften und führte den Rest meines Schafts ein, bis meine Eier gegen Sallys 75-jähriges Loch schlugen, sie stöhnte und leise stöhnte. Sallys Muschi fühlte sich gut an, so gut. Sie holte tief Luft, löste meinen Schaft aus ihrer schlaffen Fotze, bis sie abrutschte, und hielt ihn fest, ich knallte meinen Schwanz in ihr Loch, Sally stieß einen Schrei aus und als ich anfing, meinen Schwanz zu schieben, vergrub sie ihren Kopf weiter in sie das Kissen kam dann schneller und schneller heraus, wodurch ihre fetten Wangen und Hüften sich wie Wackelpudding kräuselten. Sallys Stöhnen wurde jedes Mal lauter, wenn sie sich wieder auf meinen Schwanz warf und schrie? Ah Oh mein Gott ja? Ich spürte, wie sich meine Eier anspannten und prickelten, bereit, den heißen, klebrigen Inhalt zu entleeren, der in meinen Eiern gespeichert war, und schrie? und Sallys 75-jähriger schlaffer Katze einen tiefen Schlag verpasst hat, hat sie darauf reagiert, indem sie sie rausgelassen hat? Ja? und sie quietschte, packte ihre Hüften, um mich in sie hineinzuziehen und fing an, ihre Gebärmutter zu füllen, das Gefühl war unglaublich alt und ausgenutzt, es war, als würde sie ihre Muschi fest an meinem Schaft halten, als würde sie mich melken, ich kann. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so kühn eine so starke Ladung geschlagen habe, Sallys Atem, als meine Eier trocken waren, und in einem Flüstern? Ist es lange her, dass du das getan hast? Dann entspannte er sich von meinem Schaft und legte sich mit dem Gesicht nach unten auf das Sofa, mit einem Bein auf dem Boden, spreizte seine schlaffen Schamlippen und sabberte langsam meine cremige Ladung heraus und seinen inneren Oberschenkel hinunter. Ich lehnte mich zurück und sah zu, wie meine Eingeweide durch seine Katze sickerten und Colin ganz vergaß, bis ich seinen Kopf aus der Tür steckte, um Sally zu fragen, ob alles in Ordnung sei, ?oh ja? antwortete sie, Colin sah mich an und grinste, dann ging er wieder.
Ich schnappte mir meine Boxershorts, um mich anzuziehen, Sally fragte, was ich mache, dann setzte sie sich und forderte mich auf, mich neben sie zu setzen, das würde ich nicht sofort tun, dann drückte sie ihre Hand für meine an die Lippen, sie drückte meinen Schwanz fest und begann mich zu wichsen. Sally war vielleicht 75 Jahre alt, aber ihr Sexualtrieb konkurrierte mit jeder viel jüngeren MILF. Als ich meine Augen schloss, um mich zu entspannen, hörte ich Sally flüstern: Beweg dich nicht. Während sie meinen Schwanz benutzte, um Sallys Kehle fest zu ficken, begann sie gleichzeitig, meinen Hodensack langsam mit einem Finger zu streicheln und nahm meinen gesamten Schaft in ihre Kehle. Es dauerte nicht lange, bis ich meinen Schaft wieder in eine harte Stange verwandelte. Ich glaube, Sally machte es wett, dass sie so lange keinen Schwanz hatte, dass sie hart an mir saugte, Schlürfgeräusche waren laut, ihr Mund war auf meinem Schaft. Es war so heiß und schwül, dass ich wusste, wenn sie nicht langsamer würde, würde Sally eine volle Ladung cremiger Flüssigkeit im Hals haben. Ich hatte keine Chance, ihn zu warnen, ich hob nur meine Hüften, was die Spitze meines Schafts weiter in seine Kehle drückte, packte seinen Hinterkopf und schickte die enorme, dicke, cremige Ladung meiner Eingeweide direkt in seine Kehle. Sie schluckte ihren Bauch und hielt ihren Mund fest auf meinen Schwanz fixiert, sie schlürfte alles, bis sie kurze Nervenzuckungen in ihrer Kehle gab, das war, um anzufangen, meine Que Harnröhre wie einen Strohhalm zu saugen, sie versuchte, meine Eier aus allen zu leeren Ich bin fassungslos und ich muss zugeben, dass es unangenehm war, aber nachdem ich sie von ihr ficken ließ und das, was Sally mir gegeben hatte, in die Luft gesprengt hatte, konnte ich mich nicht beklagen.
Während ich mich anzog, kam Colin zurück ins Zimmer und Sally fragte aufgeregt, ob sie mich wieder einladen könnte, Colin konnte sehen, dass sie Spaß hatte und das Lächeln auf meinem Gesicht sagte ihr, wie sehr ich mich amüsierte, okay? ‚ Colin antwortete, aber er wollte zuschauen, Sally sah mich an, zuckte mit den Schultern und sagte: ‚Okay, das? das machte Sally glücklich. Ich zog mich fertig an und wir arrangierten meine Abgabe am nächsten Nachmittag, Colin zeigte mir nach draußen.
Am nächsten Tag hatte ich einen schlechten Morgen, als mich zwei meiner Kunden im Stich ließen, aber der Gedanke, mit einer 75-jährigen Frau einen lustigen Nachmittag bei Colin und Sally zu verbringen, munterte mich auf. Als ich an die Tür klopfte, antwortete mir Colin, der mir sagte, ich solle nach oben gehen, da Sally auf mich wartete. Ich fand das Schlafzimmer leicht genug, da die Tür offen war und er in der Mitte eines kurzen schwarzen Doppelbetts lag. Das Nachthemd, das deinen Bauch bedeckt, ?werde ich dich essen? Ich sagte ihr, dass sie sich dann schnell auszog und auf das Bett kletterte und meinen Kopf zwischen ihren pummeligen Schenkeln vergrub und ihre schlaffen Schamlippen spreizte, um Sallys kleine innere Schamlippen zu enthüllen. Ich fing an, meine Zunge so weit wie möglich in sie zu schieben, dann saugte ich an Sallys Kitzler, was sie dazu brachte, sich zusammenzurollen und zu stöhnen, saugte ein wenig, bearbeitete dann meine Lippen an ihrem dicken Bauch, hob dann eine Titte und saugte an ihrer Brustwarze. Ich war überrascht, wie schwer und groß es war. Sie werden. Colin saß jetzt da und sah zu und sagte mir, ich solle Sally beißen, ich stimmte zu, er wollte, dass ich seine Liebesbisse gab, also saugte ich an seiner Brustwarze wie an einem Leck, Sally hielt meinen Hinterkopf fest gegen ihre Brustwarze und biss in meine Richtung. bis zu ihrem Hals und als ich anfing zu saugen, sah es aus, als hätte sie ein schwarzes, malvenfarbenes und rotes Neckless an ihrem Hals und bis zu ihren Brüsten. Wir fingen an, uns heftig zu küssen, ihre Zunge verhedderte sich in meinem Mund, während meine nach ihr suchte, Sally packte meinen Schwanz fest und wichste mich heftig, zog mich näher an den Rand, um meine Ladung zu ziehen, und drückte dann ihren Daumen über meinen Kopf. Das Schaftgefühl war unglaublich, aber ich musste meinen dicken harten Schaft zwischen die grauhaarige 75-jährige schlaffe Muschi schieben. Zuerst versuchte ich, Sally auf dem Rücken auf der Bettkante zu halten, aber sie hatte Probleme, ihre ziemlich dicken Beine in der Luft zu halten, obwohl ich sie hielt, also half ich Sally, auf alle Viere zu kommen und stellte mich hinter sie. Der Penner verzog ihre Wangen und enthüllte sowohl ihre faltigen, schlaffen Schamlippen als auch ihr sehr einladend aussehendes Arschloch, ergriff meinen harten Schaft und drückte langsam meinen Kopf in ihr Arschloch und fragte sich, wie weit es mich bringen würde. Sally widerstand nicht und langsam öffnete sich ihr Kopf stieg auf meinen Schwanz langsam auf die Spitze meiner Wellen und begann in dem dunklen Tunnel ihres Arsches zu verschwinden, der ihr enges Loch teilte. Je mehr mein Schaft Sallys Arsch nach oben glitt, desto tiefer und schneller wurde ihr Atem, so schnell, dass meine Eier sie gegen die Muschi schlugen, dass sie einen großen Schluck Luft nahm und ein geschmackvolles Ja Er drückte sich auf meinen Schwanz.
Ich fing an, Sally in den Arsch zu knallen? Schreie und Wimmern sagten mir, dass sie einen harten Schwanz mag, der von hinten rein und raus kommt, ich beschleunigte mein Tempo, ich knallte Sally und dann rief sie plötzlich, ah, hör auf? , hör nicht auf, oh mein Gott, bitte hör nicht auf? was mich ermutigte, sie härter und schneller zu ficken. Während Sally ihren Arsch fickte, konnte ich nicht mehr weiter, meine Eier standen kurz vor dem Platzen, die Schleusen öffneten sich und ich schob meinen Schwanz tief in Sallys Arschloch. . Als die erste cremige Ladung ihren Arsch aus der Harnröhre traf, sah Sally ihren Mann Colin an und ging hinaus oh Colin, ah, ah? Dann drückte er seinen Kopf auf das Bett. Ich hielt meinen Schwanz tief in Sallys Arsch, mein Schwanz gesellte sich zu uns und sie hatte es nicht eilig, mich aus ihrem Loch zu holen. Als die letzte meiner klebrigen Sahne von meiner Harnröhre zu ihrem Arsch tropfte, sprang Sally nach vorne auf das Bett und hockte mich mit einem nassen Schwanz auf sie. Colin kam ins Bett und spreizte seine Pobacken, damit wir sehen konnten, wie meine Eingeweide langsam durch Sallys leicht geöffnetes Arschloch sickerten. Colin bemerkte, wie er immer einen guten Arsch genoss, löste dann seinen Griff um ihre Pobacken und schlug sie. Murmeln? Dirty Bitch? Er lachte und ging zu seinem Platz zurück. Ich lag neben Sally, beugte mich vor und küsste mich und flüsterte: Gib mir eine Minute für Runde zwei, ich weiß nicht, woher diese 75-jährige Frau ihre Energie nimmt.
Es dauerte eine Weile, bis es Sally und mir besser ging, aber ich wusste, dass sie bereit für mehr Sex war, weil wir anfingen, uns zu küssen und ihre Hand meinen Schaft ergriff. Sally sagte, sie hätte besser küssen sollen. Sally rollte sich auf den Rücken, senkte ihren Mund auf meinen Schwanz und schluckte den Boden flach. Ich spürte, wie sich ihre heiße Zunge an meinem Schaft auf und ab bewegte, dann schob sie die Spitze ihrer Zunge in meine Harnröhrenöffnung, was wirklich meine Aufmerksamkeit erregte, ich ernsthaft gedacht. Sally versuchte, meine Hoden mit ihrer Zunge zu erreichen, aber zum Glück fing sie an, die Unterseite meiner Eier zu lecken, dann saugte sie wie Gobstopper daran, sie schob auch langsam meine Vorhaut an die Basis meines Schwanzes, als mein Schaft zu wachsen begann. Sally wichste mich schneller .
Sally sagte mir, ich solle meinen Schwanz packen, damit sie mit mir mithalten konnte, mit Colins Hilfe und ein wenig unbeholfen und kichernd, und sie schaffte es, sich in meinen Schaft zu bohren. Ich würde nicht sagen, dass es die beste Position für uns war, da Sally eine ziemlich mollige Frau ist, aber nach einer Weile stieg sie auf meinen Schwanz und sie genoss offensichtlich das tiefe Atmen und Stöhnen, das sie machte. Die Hebungen nach oben waren in Ordnung, aber der Abwärtsschub wurde stärker bis zu dem Punkt, an dem sie fast aufgefangen wurde, also hob ich meine Hüften, um den Abwärtsstößen zu begegnen, was half, aber Sally war nicht glücklich darüber, dass mein Schaft nicht ging ein Weg. Er blieb so tief er konnte stehen und bat Colin um Hilfe. Er wollte, dass ich ihn auf der Bettkante ficke, was bei meinem letzten Versuch nicht gut geklappt hat, also ließen wir uns von Colins Mann helfen, indem er ein Bein hob, und ich konnte das andere greifen und schieben. meinen Schaft in die faltige schlaffe Muschi, um sie zu ficken. Darauf hatte Sally gewartet? Ja Ja oh, oh ja?, Colin muss es genossen haben, meinen Schwanz aus nächster Nähe mit seiner Frau zu bumsen? Ich dachte, sie würde ihre grauhaarige, schlaffe Fotze und sich selbst wichsen, während ich ihren Schwanz herauszog, aber stattdessen sagte ich Sally, dass sie ihren Mund öffnete und anfing, in ihren Mund zu pinkeln. Er schluckte so viel von Colins Pisse wie er konnte. Siehst du eine schmutzige Schlampe? Colin erklärte ihrem Mann, es wird mir zu viel Ich schrie l?m cum? Er zog Sally an meinen Schwanz und fing an, ihr 75-jähriges Loch zu füllen. Ich konnte fühlen, wie meine Eier zusammenschrumpften und meine Eingeweide meinen Schaft hinab liefen und tief in Sallys Gebärmutter platzten, die wahrscheinlich mit mehr Eingeweiden gefüllt war als eine Samenbank. Ich lag im Bett und saugte an Sallys Nippeln, sie masturbierte eine Weile sanft, dann, als ich mich anzog, vereinbarten wir einen Gegenbesuch, um Colin und Sallys Familie in einer Woche zu sehen, wie den anderen war es mir egal. behandle mich gut.
Am nächsten Tag rief mich ein Paar an, das daran interessiert war, seine Schlafzimmer und Flure mit Teppichen auszustatten, man könnte sowieso denken, ich sei ein Verkäufer, ich kam und sie führte mich ins Wohnzimmer. Mit Ende 60 Martha genannt und etwas älter als ihr Mann Jeremy, wurde mir schnell klar, dass der Mann keinen neuen Teppich wollte, eigentlich würde ich ihn einen jämmerlichen Idioten nennen. Ich habe den Flur ausgemessen und die Frau hat mir das Schlafzimmer gezeigt und sie hat sich neben mich gekniet, während ich auf dem Boden gemessen habe?Ms. Wilson hat mir geraten, Sie anzurufen? Er sagte nichts und sagte Oh Sally? antwortete sie grinsend und sagte, wie zufrieden Sally mit mir sei. Martha legte ihre Hand auf meine und fragte, ob ich am nächsten Morgen wiederkommen würde, um die Messung zu beenden, da Jeremys Mann nicht da wäre. Da verstand ich, was Martha meinte, als sie sagte, wie zufrieden Sally mit mir sei, ich zwinkerte und sagte, ich müsste zurück, weil mein Bleistift kaputt ging, ich stand auf und half Martha auf die Füße, im Schlafzimmer, als sie sich umdrehte Zeig mir nach draußen Ich legte eine Hand auf den Hintern, um mich wohl zu fühlen, dann stand sie in der Schlafzimmertür und schaute auf den Treppenabsatz, drehte sich um und küsste mich und dann sagte sie? 10:30, geht Jeremy aus? und wir gingen weiter, bis Martha mich zeigte.
Miss Wilson, Sally hat mich ziemlich viel Arbeit machen lassen und können wir sagen, dass reife Frauen nach einem letzten Schwanz suchen, bevor sie ihre Beine für immer schließen?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert