Die Schlimmste Lily Glee

0 Aufrufe
0%


Anmeldung
Gänseblümchen
Es war kein gewöhnlicher Tag für Daisy, sie ging zu einem Vorsprechen. Letzte Woche erhielt sie eine E-Mail, in der stand, dass jemand sie von oben bis unten beobachtet hatte (sie dachte, es auf eine seltsame Weise auszudrücken), um in einer brandneuen Filmserie mitzuspielen, und auf dem Weg zu einem Interview sei.
Daisy, ihr wunderschönes kastanienbraunes Haar und ihre Wellen waren so anmutig, dass nicht einmal das Meer mit ihnen mithalten konnte. Ihre Figur war perfekt für jeden Mann oder jede Frau. Ihre Brüste waren geschwungen und sogar durch einen dicken Pullover sichtbar, aber sie lebte noch. Ihre Taille war schmal, ihre Hüften waren breit und ihr Hintern zeigte zweimal einen schwulen Mann.
Hungrig, weil sie keine Zeit hatte, das Frühstück zuzubereiten, beschloss Daisy, in ihrem Lieblingslieferwagen am Bahnhof ein Gebäck zu kaufen. Er ging auf den Lieferwagen zu und lächelte den Tankwart an, der seine Bestellung sofort kannte. Er entschied, dass sie genug Zeit hatte, sich hinzusetzen, um ihn zu essen, und setzte sich mit Blick auf die Bahnsteigtüren. Was als nächstes passierte, würde Daisy eine ganz neue Erfahrung bescheren.
Lucy
Lucy war wütend, ihr Auto sprang nicht an Sie sollte ihren Freund in 30 Minuten abholen und saß zu Hause mit einem wertlosen Stück Müll fest, das sich nicht bewegte. Unwissentlich drückte er sein Gesicht an das Horn und verängstigte sein Leben. Er zählte bis zehn, um sich zu beruhigen, und versuchte ein letztes Mal, das Auto zu starten. Und es hat für die Götter funktioniert Er knallte die Tür zu und machte sich auf den Weg, da er bereits spät dran war.
Lucy war ein wunderschönes Mädchen. Er hatte lange blonde Haare, ein Gesicht voller süßer Sommersprossen und smaragdgrüne Augen. Sie liebte ihren Freund und bewies, dass er sie liebte Lucy mag unschuldig aussehen, aber sie wurde im Bett zu einer schelmischen Füchsin und genoss es, dominant oder unterwürfig zu sein. Er würde wie ein Cowgirl auf deinen Schwanz steigen und dich um mehr betteln lassen. Oder er würde alles tun, was du ihm sagst, und dich sogar ihm gegenüberstellen, bis du an deinem Schwanz erstickst.
Lucy summte ihre CD, während sie die Hauptstraße entlang fuhr. Sie trug ein kurz geschnittenes Top, mit dem sie ihren Freund gerne neckte, und darunter trug sie einen schwarzen Push-up-BH. Lucy hatte keine großen Brüste, aber ihr Freund bestand darauf, dass sie perfekt waren, obwohl sie wusste, dass sie diesen schwarzen BH gerne trug. Sie trug einen neuen Rock, etwas, das sie nicht oft trug, aber Lucy war heute sehr leicht. Sie hatte ihren Freund seit 3 ​​Monaten nicht gesehen, und sobald sie ihn sah, wollte sie spüren, wie sein 7-Zoll-Schwanz sie ausfüllte. Er hatte gehofft, sie um den Parkplatz herumfahren zu können, und ja, das war eine Anspielung. Lucy fühlte sich nass, als sie auf den Parkplatz und in eine Lücke fuhr. Er überprüfte seine Nachrichten und quietschte die an ihn gesendeten. Er rannte aus dem Auto, überquerte die Straße und betrat den Bahnhof. Was er als nächstes sah, überraschte ihn in mehr als einer Hinsicht.
Harun
Unfähig, zum fünften Mal auf dieser Zugfahrt zu nicken, beschloss Aaron, seiner Freundin ein obszönes Bild zu schicken. Also ging er ins Badezimmer und holte sein Handy und seinen gehärteten Schwanz heraus. Sie schickte ihm ein Foto und schrieb: Man kann sagen, wir sind fast zu Hause ;). Aaron wusste, dass ihn das anmachen würde, und er saß für den Rest der Fahrt auf seinem Stuhl. Als der Zug ankam, packte Aaron seine Sachen und stieg aus. Als er durch die Tür ging, traute Aaron seinen Augen nicht.
Seine Ex saß auf einer Bank, die schöner denn je aussah. Er wusste, dass es möglich war. Sie unterdrückte ihre Gefühle, ging zu ihrem Schreibtisch und sagte: Hey, Daisy.
Teil 1 – Kuss
Daisy sah auf und keuchte: Aaron Ich habe dich lange nicht gesehen Sie sprang auf ihre Füße und umarmte ihn wie gewöhnlich, aber ohne zweimal nachzudenken, sprang sie an ihre Lippen und gab ihm einen kurzen, aber heißen Kuss.
Überrascht fing Aaron an, sich zu rächen: Daisy, bitte nicht, Lucy wird—, aber bevor er fertig werden konnte, überkam eine Leidenschaft den jungen Mann, um Aaron eine liebevolle Umarmung zu bringen. Er fuhr sich mit den Fingern durchs Haar, biss sich auf die Lippe und schwang seine Zunge um ihre. Daisy löste sich schließlich aus der Umarmung und sah teuflisch aus, als sie ihre Hand vor ihn gleiten ließ und den Vorsprung von Aarons großem Schwanz aus ihrer Jeans ergriff.
Aus der Ferne beobachtend, stand Lucy bewegungslos da. Sie traute ihren Augen nicht, ihr Freund hatte Sex mit einem anderen Mädchen. Und nicht irgendein Mädchen, sondern ihr Ex sowieso Was er jedoch am wenigsten glauben konnte, war, wie nass er wurde, als er die Szene beobachtete. Wenn sie ein Höschen getragen hätte, wäre es durchnässt gewesen. Es war ihr egal, ob ihr Freund ein anderes Mädchen geküsst hatte, es war ihr egal, alles, was sie wollte, war, mehr davon zu sehen und hart gefickt zu werden. Er schmiedete einen Plan und wartete ein paar Sekunden, bevor er zu dem Paar hinüberging, um so zu tun, als hätte er die Szene nicht gesehen. Hey Baby, sagte Lucy mit einem Grinsen.
Aaron sprang auf, Oh hey Lucy, sieh mal, wer da ist, zeigte auf Daisy, die mit einem verwegenen Blick in ihren Augen dastand.
Hey, sagten die beiden Mädchen gleichzeitig zueinander. Seltsamerweise schlug Aaron Lucy vor, zu ihm zurückzukehren. Lucy stimmte zu, fragte aber sofort: Daisy… bist du heute beschäftigt? Möchtest du kommen und die Nacht bei uns verbringen? Nachdem sie ihr Vorsprechen völlig vergessen hatte, stimmte Daisy sofort zu, da alles, was sie jetzt tun wollte, war, eine Chance zu bekommen, ihre neu entdeckte Obsession zu ficken.
Aaron verstand nicht, was los war, es war nicht richtig, dass Lucy einen ihrer Ex-Liebhaber einlud, geschweige denn die Nacht. Aber aus dem Blick in Daisys Augen wusste sie genau, warum sie zugestimmt hatte.
Teil 2 – Autofahrt
Daisy kam aus dem Bahnhof, unmittelbar gefolgt von dem Paar, das den perfekt runden Hintern vor ihnen bewunderte und sich in die engsten Leggings hüllte, die der Mensch kennt. Sie erreichten das Auto und Lucy begann, das Auto aufzuschließen. Daisy legte ihre Hände auf Aarons Schulter und schlich auf Zehenspitzen in sein Ohr, flüsterte: Ich werde dich da ganz hart reinwerfen. Aaron stand sofort auf. Er beobachtete, wie das Mädchen, dessen Schönheit Aphrodite übertroffen hatte, hinten in den Wagen stieg und ihm schnell folgte.
Sobald Lucy das Auto startete, spürte Aaron, wie eine sanfte Hand sein Hemd hochhob und es unter seine Unterwäsche schob, um seinen geschwollenen Schwanz zu halten. Er fing an, sie zu streicheln und in ihren Nacken zu beißen. Du magst das, nicht wahr? Du liebst es, deine Freundin hinten in ihrem Auto zu betrügen. Sag es Sag mir, dass es dir gefällt, oder ich höre sofort auf und gebe dir blaue Eier Er schüttelte den Kopf und wollte nicht, dass das Vergnügen aufhörte. Gut gemacht Sohn Er fuhr fort: Ich kann es nicht gut genug fassen, ich muss es entfernen. Daisy ließ ihren Schwanz herausgleiten, begann mit beiden Händen zu pumpen und leckte die Spitze. Plötzlich spürte Aaron, wie sein Schwanz vollständig in die Wärme und Festigkeit seines Mundes sank. Daisy hatte ihren Schwanz tief gewürgt und sich fast auf die Lippe gebissen, um nicht laut zu schreien, um Lucy zu warnen.
Aber Lucy wusste es bereits. Hin und wieder schaute er in den Rückspiegel und sah, wie Aarons Augen zurück in seinen Kopf rollten. Obwohl Lucy die Lautstärke der CD aufgedreht hatte, damit die beiden Liebenden sich nicht zurückhielten, konnte sie immer noch die schlampigen Geräusche von Daisys schlampiger Kehle hören, als sie den Schwanz ihres Freundes fickte. Es war so offensichtlich, dass er sich die Finger schlug, wenn er nicht schaltete.
Daisy verstärkte ihren Blowjob und saugte härter, um anzuzeigen, dass sie Aarons Ladung jetzt wollte. Hr gehorchte seinen Wünschen.
Als sie den ersten Puls ihres Orgasmus spürte, massierte sie ihre Eier, um ihren Orgasmus so intensiv zu machen, dass sie ihn nie vergessen würde. Aarons Sperma im Mund der Füchsin, als er seinen Kopf auf ihren Schwanz drückte, was die Erfahrung noch intensiver machte. Sobald der müde Mann den letzten Strahl Sperma getroffen und seinen Griff gelöst hatte, kam Daisy zu Aarons Augen und öffnete ihren Mund, um ihn ihm mit einem breiten Mund anzubieten, bevor sie ihn laut in einem Zug schluckte. Lucy beobachtete im Spiegel, wie die Hure Sperma schluckte, und kam selbst zum Orgasmus. Er tat sein Bestes, um standhaft zu bleiben, während er in den Himmel und zurück geschickt wurde.
Nachdem Daisy Aarons Schwanz mit ein paar letzten Licks und Lutschern gereinigt hatte, war Aaron fast auf dem Weg, es noch einmal zu tun, und zog gerade noch rechtzeitig den Reißverschluss seiner Jeans hoch, damit sie zu Lucys Haus kamen. Bevor Daisy nach draußen ging, flüsterte sie Aaron noch etwas ins Ohr: Vielen Dank für diese große Ladung, meine Muschi kann es kaum erwarten, ihren Anteil zu bekommen.
————————————————– ————– ———————————— ————— –
Hallo Leute, danke, dass ihr meine Geschichte gelesen habt, ich hoffe sie gefällt euch. Entschuldigung für den vielleicht irreführenden Namen, aber ich verspreche, die nächste Folge wird eine ordentliche Dreifach-Action enthalten 😉
Über konstruktive Kritik und nette Worte in den Kommentaren freuen wir uns sehr.
Einen schönen Tag noch.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert