B. Mit Freunden Eine Flasche Baileys Von Weedhotsama Trinken

0 Aufrufe
0%


Es war Hochsommer in Quahog, die Temperatur war gestiegen, aber es lag eine kühle Brise in der Luft. Brain befand sich in einem kleinen Planschbecken, das ursprünglich für Stewie entworfen worden war, aber das war Brians beste Möglichkeit, sich in den heißen Sommermonaten abzukühlen. Brian schwamm und genoss das kalte Wasser auf seinem Fell. Gerade als er im Pool schwimmen wollte, verließ Louis das Haus.
Brian, Telefon. Ich? Jasper, er sieht traurig aus.
Brian stieg aus dem kleinen Becken und trocknete sich ab, indem er seine Leine anlegte.
Kannst du Jasper von mir Hallo sagen?
Brian, der hereinkam und anfing, mit Jasper zu reden, sagte: Ich bin Louis?
Es dauerte nicht länger als ein oder zwei Minuten, bis Brian herausfand, was offenbar mit Ricardos und Jaspers Heiratsplänen passiert war. Anscheinend hat Ricardo Jasper geheiratet, nur um seine Green Card zu bekommen, Neuigkeiten für die Fans nur 3 Monate nach der Hochzeit, aber vor Ricardo war er sehr hartnäckig und herrisch gegenüber seinem neuen Ehemann. Dann, einen Tag nachdem Ricardo ihnen den Grund für ihre Verlobung erklärt hatte, verließ Ricardo Jasper und machte sich auf den Weg nach Osten.
Ich kann nicht glauben, dass du mich verlassen hast, Brian, ich bin so traurig. Und dann fing Jasper an zu weinen.
Okay, Jaspis? Hey, warum komme ich nicht zu dir? Ich habe nichts anderes vor und ich vermisse meinen Lieblingscousin.
Okay, das klingt lustig.
Werde ich nächste Woche ihnen gehören?
Eine Woche mit Peters verrückten, aber destruktiven Angewohnheiten hatte die Familie wie üblich in heiße Gewässer gezogen, und von da an ging es weiter. Brian verließ sein Zuhause und ging nach Los Angeles, um seinen schwulen Cousin Jasper zu sehen. Seltsamerweise hatte Brian in letzter Zeit erotische Gedanken über seinen Cousin gehabt, mit Jaspis, der langsam seine engen Jeansshorts herunterzog und seinen runden Arsch zeigte, Jaspis, der von Brian verknotet wurde, Jaspis Brian den Kopf gab und Brian Jaspis umkreiste (Brian tat es nie) dachte. vorher, aber jeder, der es versuchen möchte). Diese Gedanken waren Brian fremd, da er nie daran gedacht hatte, Männer zu mögen. Brian fühlte sich unruhig, als er Horney und seinen Cousin ficken wollte.
Brian stieg in Los Angeles aus dem Flugzeug und Jasper wartete direkt vor der Tür auf ihn.
OHHHHHHH Vetter sagte Jasper und umarmte Brian.
Brian umarmte ihn, ohne ein Wort zu sagen, lächelte Jasper nur an.
Wie geht es der Familie Brian? Sie fragte.
Nachdem sie Peters Eskapaden gehört und ein paar Lacher geteilt hatten, gingen sie in seinem lila-rosa Pinto zu Jaspers Wohnung, lachten noch mehr, als sie ankamen und sich auf das Sofa setzten, Jasper goss etwas Wodka ein und machte ein paar Shots.
Jasper? Muss ich ein Geständnis ablegen? sagte Brian und wedelte wütend mit dem Schwanz.
Lass mich raten, dass du mich ficken willst? sagte Jasper mit seiner süßesten Stimme.
Brian nahm schüchtern einen weiteren Schluck Wodka und fuhr mit seinem Fingernagel über die Armlehne des Sofas. Ja? Brian wandte den Blick von seinem Cousin ab.
Es ist okay, Brian. Ich wollte es auch schon immer, es wäre so FANTASTISCH, dass ich schon immer Sex mit einem anderen Hund haben wollte, aber alles, was ich finden konnte, war die menschliche Art.
Brian lächelte und gab seinem Cousin einen kleinen Kuss.
Jasper konnte Brians heißen Atem an ihrem Hals spüren, als er sich ihr näherte, sie konnte nicht leugnen, dass sie den heißen roten Schwanz ihrer Cousine in ihrem runden, engen Arsch haben wollte, alles, woran sie nach ihrer Hochzeit mit Ricardo denken konnte, war Sex. mit einem anderen Hund: Brians Sabber zu spüren, als er seinen Schwanz hineinschiebt, ihre Hundelust überwältigt sie in sinnlichen und feurigen Rhythmen,
Ja, Brian, aber zuerst möchte ich, dass du mich ausziehst und mit mir spielst. Mach mich ganz nass und bereit für deinen großen Hundeschwanz? Jasper lächelte und fing an, seinen gehärteten Schwanz unter Brians Fell zu reiben, schob seine Scheide langsam zurück und rieb die Spitze seines Fingers in Brians Hundespalte, und er lächelte und lachte, als sein Cousin bereits nass war. Jaspers sinnliches Reiben.
Brian stöhnte vor Ekstase, wollte Jasper seinen harten roten Hundeschwanz geben und ihn wie ein geiles Schulmädchen zum Stöhnen bringen. Brian war verwirrt. Sollte sie Jaspers Schwanz lutschen oder einen Finger in ihren Arsch stecken? Brian wusste nicht, was er tun sollte.
Brian entschied schließlich, was zu tun war. Er zog Jaspers Hose aus, leckte seine Scheide und schluckte sie alle, als Jaspers knallroter Schwanz herauskam.
Oh Brian, dein Mund ist so gut. Mach noch ein bisschen weiter und du wirst eine schöne, warme, weiße Überraschung sehen.
Seinen Kopf immer schneller schüttelnd, war Brians Kopf verschwommen. Kurz vor einem großen Höhepunkt legte Jasper seine Hände hinter Brians Kopf, um sicherzustellen, dass er das ganze Gewicht von seinem Mund nahm.
Oh Brian, mach dich bereit, ich werde viel abspritzen- und Jaspers‘ Schwanz explodierte in Brian, heiße Liebessäfte füllten Brians Mund.
Mit der ganzen Ejakulation von Jasper noch in seinem Mund, stand Brian auf und küsste Jasper auf die Lippen, zwang etwas von der heißen Liebesflüssigkeit, in Jaspers Mund einzudringen. Dann schluckten beide die Ladung.
Oh Brian, du warst großartig. Ich bin noch nicht einmal annähernd halbwegs fertig, Jasper.
Jetzt will ich dich auf allen vier Pfoten, damit ich dich hart und tief in deinen engen Arsch ficken kann.
Heehee. Okay Cousin.
Mit Jasper auf allen Vieren konnte Brian seine wunderschön runden Pobacken sehen. Dann packte er ihre beiden Wangen, zog sie auseinander und stieß sein zehn Zoll langes Glied so weit wie möglich in das Arschloch ihrer Cousine.
��OH BRIAN, FICK MICH, FICK MICH VIEL rief Jasper, der wahrscheinlich von seinen Nachbarn gehört werden konnte.
Brian fing an, sein Gerät in und aus seinem Cousin zu schieben. Oh mein Gott, dachte Brian, ich ficke meinen einzigen Cousin in den Arsch und ich liebe es.
Brian wurde schneller und schneller, ohne jemals langsamer zu werden. Jasper, ich bereite mich darauf vor, zu ejakulieren.
Dann geh, du dummer verdammter Ja-Hund.
Wieder einen kräftigen Schubs gebend, ließ Brian sein Sperma auf Jasper fallen.
Nach einem Moment der Stille waren Brian und Jasper wieder auf dem Sofa, während Jasper sich neben Brian zusammengerollt hatte und seinen schrumpfenden Schaft streichelte.
Jaspis? Ja Brian? Ich glaube ich habe mich in dich verliebt.
�� Ich bin für Brian, ich.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert