­čĹů Yoursexybella Babe Mit Ass Plug Hat Einen Masturbations-Orgasmus ­čĹů

0 Aufrufe
0%


Ich verstehe, was Sie sehen, zwei Highschool-M├Ądchen, die in Volleyball-Trikots wie Zweitkl├Ąsslerinnen aussehen, eine davon 5 Jahre alt? 4? schmutzigblond und gebr├Ąunt, der andere einen Zentimeter gr├Â├čer, blass und hellblond. Sie trugen lange, wei├č├Ąrmlige Sporthemden und schwarze Spandex-Shorts, die ihre Hintern mit Gerste bedeckten. Sie hatte Br├╝ste der Gr├Â├če B und ihr Haar in einem unordentlichen Knoten, wahrscheinlich hing sie nach einem Spiel herum, aber es war etwas zu sehen, w├Ąhrend ich a├č. Nach ein paar G├Ąngen streckte die helle Blondine die Hand aus, um ihre Shorts zu gl├Ątten, und dann drehten sie sich pl├Âtzlich beide zu mir um.
Obwohl ich eigentlich nichts falsch gemacht hatte, f├╝hlte ich mich sofort fehl am Platz und machte mich auf den Weg auf die andere Seite des Ganges, geradeaus schauend. Ich bemerkte aus dem Augenwinkel, dass sie neben ihnen durch den Korridor gingen. ?das war merkw├╝rdig? Ich dachte dar├╝ber nach, wollte aber nicht zu viel dar├╝ber nachdenken, ich wollte nur meine Sub holen und nach Hause gehen.
Nachdem ich mein Sandwich bekommen hatte, ging ich alleine zur Kasse und sah diese M├Ądchen wieder aus dem Augenwinkel. Ist hier jemand verliebt? Ich h├Ârte und sah, als ich vorbeiging. Er zog den Saum seines Hemdes nach unten, w├Ąhrend er seinen Mund mit seiner schmutzigen blonden Faust bedeckte, w├Ąhrend der andere mit seinen H├Ąnden auf seinen H├╝ften l├Ąchelte. Nun, wenn sie dachten, ich sei ein Reptil, h├Ątten sie wahrscheinlich nicht geschrien? Ich dachte dar├╝ber nach, aber ich war mir nicht sicher, ob es besser f├╝r Teenager w├Ąre, mich anzumachen. Als ich mit der ├ťberpr├╝fung fertig war, h├Ârte ich die Stimme hinter mir: Okay ├╝ber die Schulter und l├Ąchelnd. Oh, was? Was ist falsch daran, sie zu unterhalten? Ich dachte.
?Ist das alles, was Sie brauchen, um nach dem Spiel aufzutanken? Ich fragte sie.
Ja, ist es, muss ich es jetzt tun? , sagte die hellblonde kichernd und bewegte ihre wundersch├Ân get├Ânten und geformten Beine. ?Unsere Familien erlauben uns nicht, w├Ąhrend des Semesters zu arbeiten, also k├Ânnen wir nicht zu viel Geld ausgeben? sagte er m├╝rrisch. ?Wirklich?? Kann ich mir Ihre Rechnung leisten? Ich antwortete. Sie sahen gut aus und haben mir eine gute Show geboten, warum sie nicht belohnen?
Wir? W├╝rden wir das wirklich zu sch├Ątzen wissen? , sagte die Hellblonde mit einem verschmitzten L├Ącheln und ihre Brust sprang heraus. ?Vielen Dank? sagte die dreckige Blondine sch├╝chtern und noch etwas gebeugt. Sie sahen beide auf ihre eigene Art sexy aus, aber ich hatte Spa├č und war bereit, nach Hause zu gehen.
?Befriedigung? W├Ąhrend ich das Geld bezahlte, sagte ich: Gute Nacht euch allen? Sie kicherten und antworteten: Du auch? und ging hinter mir her. Als ich mich meinem Auto zuwandte, das hinten im Park geparkt war, bemerkte ich, dass die M├Ądchen immer noch neben mir gingen. Als ich aufschloss, h├Ârte ich sie auf mich zukommen und sah sie mit einem breiten Grinsen im Gesicht an.
Hey Herr warte? sagte die hellblonde. ?Was ist los?? Ich antwortete. ?was?du?dein Name? sagte. Ahh, mein Name ist Mike? Ich sagte zur├╝ck. Gut, also mein Name ist Tiffany und meine Freundin hier ist Britney? sagte. Du warst wirklich nett zu uns, ist es das, was wir wollten? naja??, ?danke richtig? sagte Britney, ja richtig? sagte Tiffany und stimmte ihrer Freundin zu.
Ich sah sie verwirrt an und nur ?├Ąhm? was es bedeutet ???, ? Wenn Tiffany auf mich zukommt, denken wir, wir sollten dich genauso behandeln, wie du uns behandelst? Er drehte sich um, schob mir seinen Hintern entgegen, w├Ąhrend seine Shorts auf ihm ritten. Verdammt. Ich dachte, ah, tut mir leid, M├Ądels, ich glaube, eine Dame fehlt-? ?Nein Schatz? Sie bat Brittany, mich zu unterbrechen, ich blickte auf und sah, wie sie sich hochzog, um ihr Shirt zu enth├╝llen und ihre H├╝ften von einer Seite zur anderen zu sch├╝tteln und ihre leicht muskul├Âsen Beine zu zeigen. Du schienst vorher ziemlich an uns interessiert zu sein, nicht wahr? sagt er mit einem unschuldigen Gesichtsausdruck.
Das war nur ein Spa├č, bin ich wirklich zu alt f├╝r dich? Ich sagte, ein wenig Panik. ?Wir wollen weiterhin Spa├č haben? sagte Tiffany, drehte sich um und ergriff meinen rechten Arm. Ja, es ist okay, mit jemandem abzuh├Ąngen, der etwas ├Ąlter ist, oder? sagte Brittany und schlang meinen linken Arm um ihre H├╝ften, als sie sich n├Ąher an mich kuschelte. ?Ich bin nicht hierher gekommen, um irgendein Gesetz zu brechen? sagte ich w├╝tend. Wir wollen nur etwas Zeit mit dir verbringen, was ist das? Sagte Brittany, w├Ąhrend sie nur Zentimeter von meinem Gesicht entfernt schaute, ihre Brust an mir rieb und sich auf die Lippe biss.
Da lie├č ich meine Schl├╝ssel dazwischen fallen. Soll ich ein Regiment haben? sagte Tiffany sarkastisch. Er fing an, mit leicht gespreizten Beinen herumzulaufen und legte seinen Hintern dort hin, wo ich kauerte. Er hielt seine Beine und seinen R├╝cken gerade und b├╝ckte sich, um sie aufzuheben. Ich konnte nicht anders als zu st├Âhnen, als er mich gegen mein Auto dr├╝ckte, als er meine Schl├╝ssel griff. Nachdem er sie gehalten hatte, bewegte er seinen K├Ârper ├╝berhaupt nicht, b├╝ckte sich und lie├č die Schl├╝ssel seitlich an seinem Kopf baumeln. Siehst du? Wir sind gute M├Ądchen, nicht wahr? Als ich in die Hocke ging, fing er an, seinen Arsch zu drehen. Er konnte definitiv sp├╝ren, wie mein Schwanz w├Ąhrend dieser Zeit hart wurde, und ich hatte all die Willenskraft verloren, die ich einst hatte.
Sollen wir an einen privateren Ort gehen? Britney sagte: Unsere Eltern sind zu Hause, hast du einen Platz im Sinn? sagte. ?Oh ja?? An diesem Punkt konnte ich kaum sprechen, ?ist mein Platz nur ein paar Minuten von hier entfernt?. ?Perfekt? rief Tiffaney, als sie schlie├člich aufstand, mir meine Schl├╝ssel in die Hand dr├╝ckte und mit dem Finger unter mein Kinn fuhr. Wir folgen dir dorthin? Britney gab mir einen Kuss auf die Wange und sagte: Bis in einer Minute? Er blinzelte zuerst und drehte sich um. Die beiden M├Ądchen kicherten, als sie zum Auto gingen, ihre H├╝ften schwankten und lie├čen mich in Trance zur├╝ck, w├Ąhrend ich auf ihre ├ärsche starrte, als sie in ihr Auto stiegen.
Als sie reinkamen, stieg ich sofort in meinen ein und startete den Motor. ?Das ist verr├╝ckt? ?Ich kann mit diesen H├╝ndinnen nicht allein sein, es wird nur damit enden, dass ich etwas tue, was ich f├╝r immer bereuen werde? Ich dachte. Ich machte mich bereit, es ihnen zu sagen, sobald ich auf dem Weg zu meinem Haus gelandet war und die M├Ądchen mir folgten. Die Dinge geraten au├čer Kontrolle und ich muss es stoppen, bevor es zu sp├Ąt ist. Ich wohne in einem kleinen Komplex und parkte direkt vor meiner T├╝r, stieg aus und sah, dass sie hinter mir geparkt waren. Gerade als sie sich darauf vorbereiteten, sie zu beschimpfen, hatten sie eine ganz andere Idee im Kopf.
Sie gingen nach drau├čen und trafen mich mit einem breiten Grinsen auf ihren Gesichtern, als sie ihren Knoten l├Âsten und ihre Haare ├╝ber ihre Schultern fallen lie├čen. Sie zogen ihre Shorts so eng wie m├Âglich w├Ąhrend des Reitens und ihre Taillen waren knapp ├╝ber ihren H├╝ften, ihre leicht muskul├Âsen Beine waren in voller Pracht und mein Blick wurde auf eine gut sichtbare Kamelnase ihrer s├╝├čen kleinen Fotze gelenkt. Anstelle von Worten, die aus meinem Mund kamen, fiel mir die Kinnlade herunter, als ich sah, wie sexy diese kleinen Schlampen sind. Dann machte das Paar einen weiteren Schritt und packte die Unterteile ihrer Hemden und zog sie hoch, wobei sie ihre H├╝ften wie eine Stripperin sch├╝ttelten. Unter ihrem wei├čen Sport-BH war alles, was zum Schutz ├╝brig war, ein wundersch├Ânes Dekollet├ę, als sie ihre Hemden drehte, w├Ąhrend sie mich weiterhin angrinste. Sie kamen zur├╝ck und b├╝ckten sich, um ihre Hemden ins Auto zu werfen, und streckten mir jetzt ihre Wangen zur Seite entgegen.
Mein Schwanz klebt jetzt an meiner Hose und der Drang, alles zu stoppen, ist fast verschwunden. Ich kann das nicht zulassen? ?Ich kann das nicht bestehen?. Das Paar kam auf mich zu und fragte verf├╝hrerisch: Also, wo gehen wir hin?. Ich zeigte hinter mich und ?hier? Wir? Wir sollten uns wahrscheinlich beeilen, bevor uns jemand sieht? sagte Tiffany. Ja, wird es in Ordnung sein? Ich sagte auf dem R├╝ckweg. Einer der beiden schlug mir auf den Hintern, als ich losging, und beide fingen an zu kichern, oh mein Gott, ich konnte nicht schnell genug durch diese T├╝r kommen
Als wir bei mir ankamen, drehte ich mich zu den beiden um und wurde von Britney auf einen Stuhl geschoben. Nimm es, M├Ądchen? sagte Tiffany. Britney kletterte schnell auf mich und fuhr mit ihren H├Ąnden durch ihr Haar, als sie ihr Dekollet├ę vor mein Gesicht brachte. Ich fuhr mit meinen H├Ąnden ├╝ber ihre H├╝ften und Seiten, als Tiffany bei der Szene pfiff, als sie in meinen Schwanz stieg und ihre H├Ąnde um meinen Kopf legte. Nachdem ich auf ihre frechen kleinen Br├╝ste gestarrt hatte, konnte ich in ihre wundersch├Ânen blauen Augen schauen, denn ihr K├Ârper war berauschend, ihr Gesicht war die perfekte Mischung aus unschuldig und sexy.
Ich packte seinen Hinterkopf und brachte unsere Lippen zusammen, er zerquetschte mich weiter, als wir gingen. Unsere Zungen wirbelten herum und bewegten sich zwischen zwei M├╝ndern, und wir st├Âhnten beide vor Aufregung. Er zog sich kurz zur├╝ck, um mir das Shirt auszuziehen, und bewunderte meinen schlanken und muskul├Âsen K├Ârper, bevor er zur├╝ckkam und mich diesmal streichelte, w├Ąhrend er mit seinen H├Ąnden an seinem Hintern spielte. Nach ein paar Minuten setzte sie sich aufrecht hin und fing an, ihr Top auszuziehen, um schlie├člich ihre saftigen Br├╝ste mit winzigen rosa Nippeln zu enth├╝llen, die extrem hart waren. Ich steckte sie sofort in meinen Mund, was sie zum Keuchen und St├Âhnen brachte, w├Ąhrend ich weiter abwechselnd saugte, nagte und meine Zunge um ihre perfekten Br├╝ste wirbelte.
Als ich weiter an Britneys Nippel saugte, drehte ich meinen Kopf und schaute hinter sie und sah auch, was Tiffany vorhatte. Sie sa├č auf der Couch, beobachtete uns und biss sich auf die Lippe, eine Hand griff nach ihren Br├╝sten, die andere zog ihre Shorts herunter und ber├╝hrte schnell ihre Katze. Als ich mir vorstellte, wie ihre Muschi aussehen sollte, fing ich an, Britneys Shorts zu ihnen zu ziehen, sie stand auf, drehte sich um und schlug mir ihren Arsch ins Gesicht, als ich mich b├╝ckte, um ihr die letzten Kleider auszuziehen. Es gab eine vollst├Ąndige Nahaufnahme ihres gro├čen engen Arsches, den sie klatschte, bevor sie sich umdrehte und ihre glatt rasierte Katze zeigte.
Okay, bist du jetzt dran? sagte er mit einem breiten L├Ącheln. Er packte meine Shorts und riss sie ab, mein 6-Zoll-Schwanz tauchte auf, starrte und leckte seine Lippen. Er kniete nieder, packte meinen Schaft und fuhr mit seiner Zunge unter meinen Eiern bis zur Spitze meines Schwanzes, was mich vor Vergn├╝gen zittern lie├č. Er bewegte seine Zunge auf und ab, w├Ąhrend er meine Eier streichelte, bevor er schlie├člich in seinen Mund kam. Er fing an, mir einen der besten Blowjobs zu geben, die ich je hatte. Ich wusste, dass ich es eilig haben w├╝rde, wenn das zu lange dauern w├╝rde, also zog ich mich schlie├člich zur├╝ck und sagte ihm: ÔÇÜKomm her?‘ Ich zog ihn zur├╝ck.
Sie l├Ąchelte mich an und kletterte weiter zur├╝ck auf meinen Scho├č, packte meinen Schwanz und f├╝hrte die Spitze in den Schlitz ihrer Katze ein. Sie glitt langsam keuchend und st├Âhnend nach unten, bis es ganz am Ende war, muss die engste Muschi gewesen sein, die ich je gefickt habe, und f├╝hlte sich gro├čartig an. Er sprang herunter, w├Ąhrend ich meine H├╝ften mit ihm trieb, ein paar Minuten sp├Ąter fing er an zu schreien und sich unkontrolliert zu winden, gerade als ich dabei war zu ejakulieren. Verdammt? Ich muss mich bewegen, ich? Meine Stimme klingt, als w├╝rde ich kaum atmen: Mach weiter, nehme ich Tabletten? antwortete Britney. Ein paar Sekunden sp├Ąter grunzte ich und knallte meine Ladung in ihre Muschi, als sie einen vollen Orgasmus hatte. Er glitt von meinem Scho├č, legte sich auf den R├╝cken und starrte voller Bewunderung an die Decke. Keuchend stand ich auf und ging zu Tiffany hin├╝ber, ihre einst blassen Wangen jetzt ger├Âtet und ihre Shorts im Schritt sichtbar nass. Bist du nicht m├╝de geworden? Er fragte mit einem sarkastischen Grinsen: Kann ich noch eine Runde drehen? Ich sagte zur├╝ck: Wir werden das sehen? Er glitt auf seine Knie und antwortete, als er meinen Penis in seinen Mund nahm, nach ein paar Minuten war ich wieder vollst├Ąndig erigiert.
Oh gutes M├Ądchen? Wenn ich sie zur├╝ckziehe und beginne, ihren Hals zu k├╝ssen, bevor wir zu ihren Lippen gehen, sollen wir die herausnehmen? Titten weich und s├╝├č, sagte ich und zog sie ├╝ber ihren Kopf, w├Ąhrend ihre Brustwarzen hart wie Diamanten waren. Ich packte ihre beiden Br├╝ste und drehte sie, um ihren K├Ârper in meinen zu ziehen. Sie st├Âhnte, als sie ihren Hintern seitw├Ąrts bewegte, w├Ąhrend sie ihre Br├╝ste massierte und in ihre Ohren biss.
Ich beugte ihn vor und streckte seine H├Ąnde auf dem Sofa aus. Endlich? sagte ich, als ich seine Shorts packte und sie herunterzog. Sein saftiger Arsch, den er den ganzen Abend als Werkzeug gegen mich benutzt hat, ist endlich zu sehen, also was denkst du? absichtlich ├╝ber seine Schulter: Du? hast du dich die ganze Nacht ├╝ber mich lustig gemacht? Ist es Zeit f├╝r mich, mit ihm zu spielen? Ich teilte ihre wundersch├Ânen Sph├Ąren und enth├╝llte ihr kleines rosa Loch und brachte meine Lippen zu ihr. ?oooh mein Gott? Als ich sie k├╝sste und mit meiner Zunge ├╝ber sie fuhr, rief sie aus: Ist das das erste Mal, dass sie so gegessen hat? dachte ich unf├Ąhig zu st├Âhnen und zu keuchen. Ich benutzte eine meiner H├Ąnde, um sie zu fingern, w├Ąhrend sie es a├č, und es machte sie absolut verr├╝ckt, als sie anfing, heftig zu keuchen.
?Wenn dir das gefallen hat, wirst du das lieben? Als ich meine Beine spreizte, sagte ich: Ahhhh, wirst du es tun? ?Ja ich bin es? Ich unterbrach ihn, als er meinen Schwanz zwischen seine Wangen legte und begann, ihn langsam hineinzuschieben. ?ahhhh?? Sie st├Âhnte und neigte ihren Kopf so weit wie m├Âglich nach hinten, wie? f├╝hlt es sich wie eine Schlampe an? Tut es weh? Ich fragte. Aber f├╝hlt es sich an? sehr gut? sagte er zwischen tiefen Atemz├╝gen. Das Wasser lief unsere Beine hinunter, als ich vor und zur├╝ck pumpte, beide ekstatisch vor Vergn├╝gen und kurz vor unserem Ziel. Ich werde ich bald ejakulieren? Ich grummelte: Bitte? bitte mach es in mir?, ?okay? Hast du einen Weg Ich beendete meine Rede und ein paar Pumpst├Â├če sp├Ąter traf meine zweite Ladung ihren Arsch direkt, als sie sich wand und zum Orgasmus verdorrte.
Als ich gerade zu Boden fiel, holten wir beide tief Luft bei dem, was wir taten. Wow, war das eine komplette Show? Britney hielt ihr Handy und sah uns an und sagte: ‚Die Crew wird es lieben?. ?Satz??? W├Ąhrend ich ihn ansah, fragte ich: Ja, ich habe ein Video gemacht
und an unser Volleyballteam geschickt? Sie hat geantwortet. ?DU WAS?? Ich schrie. Haha ja nat├╝rlich, m├Âgen sie die Jungs in der Schule nicht auch? sagte nein?? Ich stammelte: Nein, kann das nicht aufgenommen werden? Und das kann ich bestimmt nicht mit anderen? Sie lieben, was sie sehen, und ich habe ihnen bereits deine Nummer gegeben? und sie zwinkerte mir zu und genau in diesem Moment begann mein Telefon mit Benachrichtigungen zu klingeln: Oh, du armer?? sagte Tiffany mit angehaltenem Atem?? Hast du ein Team hei├čer und geiler M├Ądchen gefickt? und zwinkerte mir auch zu.

Hinzuf├╝gt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert